Konferenz "Zweite Generation" 2015

Vom 15. bis 16. Juni 2015 fand in Berlin eine vom Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V. veranstaltete Konferenz zum Thema "Nachkommen der Verfolgten des Nationalsozialismus" statt. An der Konferenz nahmen Betroffene, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Forschung und Praxis, Gedenkstättenmitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Ehrenamtliche und Medienvertreter teil. Die Konferenz setzte sich aus einem geschlossenen Fachtagungsteil (Workshop-Phasen) und offenen Veranstaltungen zusammen.

Hier findet sich das Konferenzprogramm.

 

Konferenz2teGeneration600px 013 FotoKZimmermann    Konferenz2teGeneration600px 070 FotoKZimmermann    Konferenz2teGeneration600px 030 FotoKZimmermann 

Konferenz2teGeneration600px 076 FotoKZimmermann    Konferenz2teGeneration600px 021 FotoKZimmermann    Konferenz2teGeneration600px 084 FotoKZimmermann

 Bilder: © Kamila Zimmermann, bild-kommunikation.eu, Berlin

In Zusammenarbeit mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.

ASF Logo

 

Die Konferenz wurde von der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft", von der Hans Böckler Stiftung und von der Rosa Luxemburg Stiftung gefördert.

EVZ DTP 4C D HD S      Hans Böckler Stiftung Logo.svg      RLS Logo-einzeilig-flatter oben links neu de