Spenden kleinHelfen Sie Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden! Die Überlebenden sind heute hochbetagt, viele von ihnen leiden unter Altersarmut und zunehmender Vereinsamung. Der Bundesverband setzt sich für diese Menschen und ihre Angehörigen mit Beratungsangeboten und Sozialprojekten ein. Unser Anliegen ist es, den NS-Verfolgten und ihren Nachkommen eine Stimme zu geben und ihrer Isolation entgegenzuwirken. Ihre Spende verwendet der Bundesverband unmittelbar für die betroffenen Menschen und laufende Projekte wie unsere Erzähl- und Begegnungscafés, Warm Homes und die Zeitzeugenarbeit.

Hier finden Sie unser Online-Spendenformular. Wenn Sie dauerhaft spenden möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Ihre Spende ist von der Steuer absetzbar.

 

Kontakt:


Porträt Webseite finalMeike Wulf

0221 17 92 94 12

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Unsere Bankverbindung:
Spenden-Konto: 7073101
BLZ: 37020500

Bank für Sozialwirtschaft Köln
IBAN DE42 3702 0500 0007 0731 01
BIC: BFSWDE33XXX