Wer wir sind

Mitarbeiter

Heike Fischer Fotografie, Köln

 

Beratungsstelle für alle Opfer des Nationalsozialismus
Der Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte vertritt als einziger Verein in der Bundesrepublik die Interessen aller NS-Verfolgten. Dazu zählen neben den jüdischen Überlebenden die Gruppen der sogenannten „vergessenen Opfer“: u.a. Sinti und Roma, Homosexuelle, politisch Verfolgte, Zwangssterilisierte, Zwangsarbeiter und Opfer der Militärjustiz. Der Bundesverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Menschen zu unterstützen und sie in Entschädigungsfragen zu beraten. Mit Projekten wie den „Begegnungscafés“ und „Warm Home“ setzt sich der Bundesverband zudem dafür ein, die Lebenssituation der Betroffenen zu verbessern.


Anlaufstelle für die Folgegenerationen
Der Bundesverband ist auch Ansprechpartner für die Nachkommen der NS-Verfolgten. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass die Nachkommen der Überlebenden überproportional häufig unter den traumatischen Erlebnissen der Elterngeneration leiden. Der Bundesverband bietet eine Diskussionsplattform und bündelt die Interessen der Angehörigen der Folgegenerationen. Welche Rolle werden die Nachkommen NS-Verfolgter in der Gesellschaft übernehmen und wie können sie dazu beitragen, an das Erbe der Eltern zu erinnern?


Realisierung von Bildungsprojekten mit Zeitzeugen
Gegen das Vergessen. Dieser wichtigen Aufgabe hat sich der Bundesverband mit seiner Jugend- und Bildungsarbeit verschrieben. Mit Zeitzeugenprojekten trägt die Arbeit des Vereins dazu bei, die Erinnerung an den Holocaust wach zu halten. Im Rahmen von Filmreihen und Schulprojekten wie den Erzählcafés und dem Zeitzeugentheater haben junge Menschen die Möglichkeit, vis à vis mit den ehemals Verfolgten, einen ganz persönlichen Zugang zur Geschichte der NS-Zeit zu bekommen. Damit leistet der Bundesverband einen wichtigen Beitrag gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus.

Die Arbeit des Bundesverbandes wird mit der freundlichen Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Köln gefördert.

 

Koeln Kulturamt Logo thumb929197x75x85