child survivors zu gast 9783936103618In der Buchreihe „Die Unruhe der Zeitzeugen des Holocaust“ ist der Band „Child Survivors zu Gast“ erschienen. Darin berichtet die Diplom Soziologin und Lehrerin Karin Weimann anschaulich von ihren Erfahrungen mit Zeitzeugenbegegnungen an der Ruth-Cohn-Schule in Berlin. Das Buch ermutigt Lehrende und Lernende dazu, im Austausch mit den Überlebenden der nationalsozialistischen Verfolgung Geschichte hautnah erfahrbar zu machen und zeigt, wie Gedenkarbeit mit ZeitzeugInnen erfolgreich umgesetzt werden kann. Dabei gibt die Autorin konkrete Tipps und Hinweise, wie eine solche Begegnung am besten vorbereitet und durchgeführt wird und welche Probleme dabei auftreten können. Karin Weimann erzählt in dem Band auch von ihrer Freundschaft zu der Überlebenden Sara Bialas und verleiht den ZeitzeugInnen eine lebendige Stimme.
www.beggerow-verlag.de/pages/neuerscheinungen.php

Karin Weimann:
Child Survivors zu Gast
am Gedenktag 27. Januar: Erinnern und VerANTWORTung in der Ruth-Cohn-Schule

ISBN-Nr. 978-3-936103-61-8